Salem 2019

Thema: Fachkräftemangel – was macht Arbeitgeber langfristig attraktiv für qualifizierte Arbeitskräfte der Generation Z

Die 40. Salemer Gespräche

Im Oktober 2019 steht bei den Wirtschaftsjunioren Bodensee-Oberschwaben ein feierliches Jubiläum an: die Salemer Gespräche finden zum 40. Mal statt. In diesem Jahr haben die Wirtschaftsjunioren eine hochkarätige Experten-Runde zum allgegenwärtigen Thema  “Fachkräftemangel“ eingeladen und freuen sich auf eine spannende Podiumsdiskussion vor vielen hundert Gästen in der Schloss-Schule Salem.

Der Fachkräftemangel beschäftigt viele Firmen in unserer Region. Ein Teilaspekt davon ist die Frage, wie man heute Fachkräfte erfolgreich akquiriert und bindet. Arbeiten um zu leben oder leben um zu arbeiten? Diese Frage stellen sich heute immer mehr, vor allem junge Menschen. Im Gegenzug müssen sich die Unternehmen fragen, was  Arbeitgeber langfristig attraktiv für qualifizierte Arbeitskräfte der Generation Z macht. Die Teilnehmer der Podiumsdiskussion werden sich diesem Thema stellen, Fragen beantworten und Impulse geben.

Als Einstieg in den Abend wird es einen Impulsvortrag zum Thema Generation Z von Lorzen Schlotter geben. Anschließend diskutieren unter der Moderation von Rolf Benzmann (Geschäftsführer von Regio TV) die geladenen Experten bei der circa 60-minütigen Podiumsdiskussion. Als Teilnehmer der Podiumsdiskussion konnten die Wirtschaftsjunioren Bodensee-Oberschwaben fünf interessante Persönlichkeiten gewinnen:

Norbert Christlbauer | Personalleiter bei elobau GmbH & Co.KG
Rainer KapellenTrainer und Spezialist für Personal- und Organisationsentwicklung
Alexandra Mebus | Geschäftsführung & Arbeitsdirektorin im Zeppelin Konzern
Helene Sommer | IG Metall Friedrichshafen-Oberschwaben
Joachim Wolf | Schulleiter der Gesamtschule Mengen

Im Anschluss an die Podiumsdiskussion darf bei einem Umtrunk mit Fingerfood, zu dem die Wirtschaftsjunioren einladen, intensiv weiter diskutiert werden.

Wann: Freitag, den 11. Oktober 2019
Einlass: ab 18:00 Uhr, Veranstaltungsbeginn: 18:30 Uhr
Wo: Schloss-Schule Salem, Schlossbezirk 1, 88682 Salem